Zum Inhalt springen

Fachbereich Sport

Aktuelle Neuigkeiten

Gute Leistungen beim Bezirks-Crosslauf!

 

Weiterlesen

Die Schüler des BOP Kurses Basketball aus unserem siebten Jahrgang haben erfolgreich den von ALBA Berlin organisierten Schiedsrichterlehrgang absolviert.

Weiterlesen

Beim Endturnier der Alba Oberschulliga zeigten unsere beiden Mannschaften eine beeindruckende Leistung. In der WK II konnte unsere Mannschaft nach einem dramatischen Spiel gegen das Hermann Hesse Gymnasium den 1. Platz in der Master-Gruppe erreichen.

Weiterlesen

Im Rahmen des Fußballfilmfestivals für Kinder und Jugendliche "11-minimeter" gewann die KG 9.14 von Herrn Reckers eine Reise in die Fußballwelt des VFL Wolfsburg.

Weiterlesen

Am 9. Oktober fand wieder unser traditioneller Lauf um die Krumme Lanke statt. Nachdem es am Vortag wie aus Kübeln gegossen hatte,befürchteten viele Schüler schon, dass dieses Event ins Wasser fallen würde.

Weiterlesen

Am Mittwoch, den 17. Juni finden die Bundesjugendspiele statt.

Weiterlesen

Ab dem Schuljahr 2015/16 startet das Projekt BOP Basketball im 7. Jahrgang

 

 

Weiterlesen

Allgemeines


 

Der Schulsport ist wesentlicher Bestandteil einer ganzheitlichen Bildung und Erziehung. Er leistet einen unverzichtbaren Beitrag für die körperliche, geistige und emotionale Entwicklung der Schülerinnen und Schüler.

Das pädagogisch Wichtige, das soziale Miteinander wird hier in der Bewegung umgesetzt. Das Fach umfasst einen wesentlichen Ansatzpunkt ganzheitlicher Erziehung: Soziale Bezüge werden durch Bewegung beeinflusst.
Schulsport soll die Entwicklung junger Menschen 
fördern und durch Bewegung, Spiel und Sport zur Erschließung der Bewegungs-, Spiel- und Sportkultur beitragen. Die Schüler sollen sich bewegen, ein Gesundheitsbewusstsein entwickeln und durch den Sportunterricht motiviert werden, Sport in all seinen Facetten zum  Bestandteil ihres Alltags zu machen.

In jeder Schulstufe gilt diese Aufgabe, sie ist das Ziel für den gesamten Schulsport. Er soll sowohl die individuelle Entwicklung eines jeden Einzelnen fördern als auch die Erschließung unserer Kultur durch Bewegung, Spiel und Sport vorantreiben.

Kolleginnen und Kollegen  

Fachleiter: T. Reckers

 

unterrichtende Fachlehrer:

O. Bünning  

Ch. Bartsch

A. Möller,

L. Bong,

T. Küchenmeister,

A. Söde,

W. Schön,

E. Güncü,

M. Reckers,

J. Kusch,

S. Diemke

 

 

 

Lage

Haus:     Sporthalle Schillerstraße 121

Telefon:  030 - 9029 17 809

 

 

Informationen zum Fachunterricht

                                                                                         

Anzahl der wöchentlichen Unterrichtsstunden (Pflicht)

 

Klassenstufe

Wochenstunden

Klassenstufe

Wochenstunden

Sekundarstufe I

7

3

7 SESB

2

 

8

3

8 SESB

2

 

9

3

9 SESB

2

 

10

3

10 SESB

2

Sekundarstufe I

Wahlpflicht/ BOP

WA 9/10

3

 

 

 

BOP 9/10

4

 

 

 

 

 

 

 

Sekundarstufe II

11 FB

2

11 FB

2

 

12 GK

2

12 GK

2

 

 

 

 

 

 

Unterrichtsform in der Sekundarstufe I

*     Der Unterricht findet in den Jahrgängen 7 -10 wird in der Regel in Jungen bzw. Mädchengruppen statt.

*     In den Klassenstufen 11/12/13  findet der Unterricht in koedukativen Lerngruppen statt.

 

 

 

Unterrichtsinhalte in den einzelnen Klassenstufen / Schulinternes Curriculum

 

Jahrgangsstufe 7

 

Jungen

Mädchen

Themenfeld

Thema

Themenfeld

Thema

1. Laufen, Springen, Werfen

Leichtathletik

1. Laufen, Springen, Werfen

Leichtathletik

2. Bewegung an und mit Geräten

Turnen

2. Bewegung an und mit Geräten

Turnen

3. Spielen

Fußball

3. Spielen

Fußball

4. Spielen

Basketball

4. Spielen

Basketball

5. Den Körper trainieren, die Fitness verbessern

Fitness und Gesundheit

5. Den Körper trainieren, die Fitness verbessern

Fitness und Gesundheit

 

 

Jahrgangsstufe 8

 

Jungen

Mädchen

Themenfeld

Thema

Themenfeld

Thema

1. Laufen, Springen, Werfen

Leichtathletik

1. Laufen, Springen, Werfen

Leichtathletik

2. Bewegung an und mit Geräten

Turnen

2. Bewegung an und mit Geräten

Turnen

3. Spielen

Fußball

3. Spielen

Fußball

4. Spielen

Basketball

4. Spielen

Basketball

5. Spielen

 

5. Spielen

 

 

 

6. Bewegung gymnastisch, rhythmisch, tänzerisch gestalten

Gymnastik/Tanz

6. Den Körper trainieren, die Fitness verbessern

Fitness und Gesundheit

7. Den Körper trainieren, die Fitness verbessern

Fitness und Gesundheit

 

 

 

Jahrgangsstufe 9

 

Jungen

Mädchen

Themenfeld

Thema

Themenfeld

Thema

1. Laufen, Springen, Werfen

Leichtathletik

1. Laufen, Springen, Werfen

Leichtathletik

2. Bewegung an und mit Geräten

Turnen

2. Bewegung an und mit Geräten

Turnen

3. Spielen

Fußball

3. Spielen

Fußball

4. Spielen

Volleyball

4. Spielen

Volleyball

Spielen

Basketball

5. Spielen

Basketball

6. Spielen

Badminton

6. Spielen

Badminton

7. Spielen

Handball

7. Spielen

Handball

8. Den Körper trainieren, die Fitness verbessern

Fitness und Gesundheit

8. Bewegung gymnastisch, rhythmisch, tänzerisch gestalten

Gymnastik/Tanz

9. Den Körper trainieren, die Fitness verbessern

Fitness und Gesundheit

9.. Den Körper trainieren, die Fitness verbessern

Fitness und Gesundheit

 

 

 

Jahrgangsstufe 10

 

Jungen

Mädchen

Themenfeld

Thema

Themenfeld

Thema

1. Laufen, Springen, Werfen

Leichtathletik

1. Laufen, Springen, Werfen

Leichtathletik

2. Bewegung an und mit Geräten

Turnen

2. Bewegung an und mit Geräten

Turnen

3. Spielen

Fußball

3. Spielen

Fußball

4. Spielen

Volleyball

4. Spielen

Volleyball

Spielen

Basketball

5. Spielen

Basketball

6. Spielen

Badminton

6. Spielen

Badminton

7. Spielen

Handball

7. Spielen

Handball

8. Den Körper trainieren, die Fitness verbessern

Fitness und Gesundheit

8. Bewegung gymnastisch, rhythmisch, tänzerisch gestalten

Gymnastik/Tanz

9. Den Körper trainieren, die Fitness verbessern

Fitness und Gesundheit

9.. Den Körper trainieren, die Fitness verbessern

Fitness und Gesundheit

 

Pro Doppeljahrgangstufe sind mindestens vier unterschiedliche Themenfelder zu berücksichtigen

Pro Schuljahr sind mindestens vier Themen zu unterrichten.

Eine Ausdauerleistung ist verpflichtend. ( Crosslauf)

In allen Klassen können und sollen neben der Obligatorik auch weitere Inhaltsbereiche in Absprache mit den Klassen behandelt werden.

 

 

Wahlpflichtunterricht / BOP

Klassenstufe

Beschreibung

9/10 

 


 Wahlpflicht A  dreistündig

 

 9/10 Jahrgang

 

 

Angebote aus folgenden Themenfeldern

 

Laufen, Springen, Werfen                         Leichtathletik: 400m. Dreisprung, Diskus, Hürdenlauf,    

                                                                             Kugelstoßen ( Drehstoßtechnik) Ausdauer

Ausdauertraining

 

Bewegung im Wasser                                            Schwimmen

 

Bewegung an und mit Geräten                 Turnen : Ringe, Trapez

Bewegung gymnastisch, rhythmisch und

tänzerisch gestalten                                              Gymnastik – Tanz: Aerobic, Erstellen einer Kür

Fahren, Gleiten, Rollen

·     Fahren und Rollen                                     Inline- Skating

Spielen

·     Mannschaftsspiele                                       Basketball, Fußball, Handball, Volleyball, Hockey,     

                                                                       

                                                                           Baseball (verstärkt Regelkunde, Schiedsrichterschulung

 

·     Rückschlagspiele                                        Badminton, Tischtennis

 

 

9/10

 

 

 

 

Wahlpflicht B BOP Sport 4 stündig

 

Koedukativ

Voraussetzung mindestens  8 Punkte im Regelunterricht Sport

Unterrichtsinhalte, die über den herkömmlichen Sportunterricht hinausgehen:

Beispiel Leichtathletik: Speerwurf, Diskuswurf, Dreisprung.

 

 

Als Sportspiele werden Volleyball, Badminton, Tischtennis unterrichtet.

 

 

Theorieunterricht

Theoriethemen:

 Sport und Gesundheit, Ernährung

Einführung in die Bewegungs-und Trainingslehre

Hausaufgaben und schriftliche Tests.

 

Sport als Arbeitsfeld:

Die Schüler sollen die Arbeit im Sportverein, im Fitnessstudio, als Physiotherapeut und  als Sportfachverkäufer kennenlernen.

Informationen über die Studiengänge Sportmanagement, Sportlehramt usw.

Bau eigener Sportgeräte: Balanceboard, Skibob

Projekt:  Parkour in der Sporthalle (Schüler entwickeln Parkour.  Andere Klassen werden in der KG Stunde eingeladen, diesen Parkour zu bewältigen.

 

 

 

 

Folgende Themenfelder werden im Sportunterricht der Sek II an der FOS angeboten:

4

Laufen, Springen, Werfen

Leichtathletik

Spiele

Basketball, Fußball, Volleyball, Badminton

Bewegen an und mit Geräten

Turnen

Bewegung gymnastisch, rhythmisch und tänzerisch gestalten

Gymnastik -Tanz

Bewegen im Wasser

Schwimmen

Fahren, Rollen, Gleiten

Inline-Skating, Skifahren, Ski-Langlauf, Snowboardfahren

Den Körper trainieren, die Fitness verbessern

Fitness & Gesundheit

 

 

Arbeitsgemeinschaften

*     Fußball

*     Basketball Sek I

*     Basketball Sek II

*     Volleyball

*     Tricking

 

Besonderheiten

*     Schneesportfahrt 

*     Windsurfingfahrt 

 

 

Ausstattung

Der FOS steht eine 3fach und eine 2fach Sporthalle zur Verfügung.

Auf dem Schulhof gibt es ein Fußball-Kleinfeld, ein Basketballfeld, zwei Weitsprunganlagen.

Desweiteren besteht die Möglichkeit im Westendstadion Leichtathletikunterricht durchzuführen.

 

 

Nachrichtenarchiv

Gute Leistungen beim Bezirks-Crosslauf!

 

Weiterlesen

Die Schüler des BOP Kurses Basketball aus unserem siebten Jahrgang haben erfolgreich den von ALBA Berlin organisierten Schiedsrichterlehrgang absolviert.

Weiterlesen

Beim Endturnier der Alba Oberschulliga zeigten unsere beiden Mannschaften eine beeindruckende Leistung. In der WK II konnte unsere Mannschaft nach einem dramatischen Spiel gegen das Hermann Hesse Gymnasium den 1. Platz in der Master-Gruppe erreichen.

Weiterlesen

Im Rahmen des Fußballfilmfestivals für Kinder und Jugendliche "11-minimeter" gewann die KG 9.14 von Herrn Reckers eine Reise in die Fußballwelt des VFL Wolfsburg.

Weiterlesen

Am 9. Oktober fand wieder unser traditioneller Lauf um die Krumme Lanke statt. Nachdem es am Vortag wie aus Kübeln gegossen hatte,befürchteten viele Schüler schon, dass dieses Event ins Wasser fallen würde.

Weiterlesen

Am Mittwoch, den 17. Juni finden die Bundesjugendspiele statt.

Weiterlesen

Ab dem Schuljahr 2015/16 startet das Projekt BOP Basketball im 7. Jahrgang

 

 

Weiterlesen