Zum Inhalt springen

Klimaschutzprojekt mit Nachgefragt³ an der FOS

Am 13.2.2020 hatte der Profilkurs 11. Jahrgang Biologie von Herrn Böker das Glück, am Programm Nachgefragt³ – Expert*innen, Expeditionen, Aktionen für den Klimaschutz organisiert von BildungsCent e.V. über vier Schulstunden teilnehmen zu dürfen. Ziel des Projekts war es, dass sich unsere Schüler*innen aktiv mit den Themen Klimaschutz und Anpassung an die Folgen des Klimawandels intensiv auseinandersetzen.
Das innovative Bildungsformat brachte an diesem Tag die 18 Schüler*innen mit Expert*innen zum Thema Klimawandel zusammen.
Zwei Menschen aus Berlin und Umgebung, die sich beruflich mit den Themen Klimaschutz und Folgen des Klimawandels auseinandersetzen, kamen an unsere Schule:

  • Frau Buki Akomolafe, Modedesignerin und Gründerin des gleichnamigen nachhaltigen Modelabels 
  • Frau Farah Mohammadzadeh Valencia vom Thinktank Agora Energiewende

Moderiert wurde das alles von Vivian Jehle, Anna Boehme und Tamara Stalitza von BildungsCent e.V. ( https://www.bildungscent.de).
Außerdem nahm auch Frau Corina Conrad-Beck Referentin im Referat Klimaschutz und Klimaanpassung aus der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Arbeitsgruppe Klimaschutz und Klimaanpassung, Bildungsprojekte, an der Gesprächsrunde teil. Sie zeigt sich sehr beeindruckt von dem Engagement unserer Schüler*innen und unserer Schule für den Klimaschutz und motivierte uns, auch in Zukunft hier aktiv zu bleiben und uns weiterhin bei Klimaschutz-Wettbewerben zu bewerben. Diesen Rat nehmen wir gern an.

Vorbehaltlich der weiteren Förderung durch die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz werden wir in naher Zukunft mit diesem Kurs auch noch die weiteren Formate von Nachgefragt³ – Expert*innen, Expeditionen, Aktionen für den Klimaschutz durchlaufen - die Schüler*innen freuen sich schon darauf:

  • Im Format Expeditionen unternehmen die Schüler*innen eine Exkursion zu einem eindrucksvollen Ort in Berlin und im Umkreis, in dem der Klimawandel konkret erlebbar wird. BildungsCent e.V. organisiert die Exkursion und übernimmt alle entstehenden Kosten inklusive einem gemeinsamen Mittagessen.  
  • Im Format Aktionen entwickeln unsere Schüler*innen eigene Projektideen und Aktionen zum Klimaschutz ganz konkret für unsere Friedensburg-Oberschule. BildungsCent e.V. moderiert dann gemeinsam mit der Initiative Neues Lernen e.V. einen Design-Thinking-Workshop für unsere Schüler*innen.

Impressionen in Bildern:

Die SuS vom Profilkurs Bio (Herr Böker). Vorn am Pult von rechts nach links: Corina Conrad-Beck, Referentin im Referat Klimaschutz und Klimaanpassung, Vivian Jehle, Farah Mohammadzadeh Valencia vom Thinktank Agora Energiewende, Tamara Stalitza, ein Schüler und Anna Boehme von BildungsCent.

 Die SuS im Gespräch mit Anna Boehme von Bildungscent.

Die SuS im Gespräch mit Buki Akomolafe, Modedesignerin und Gründerin des gleichnamigen nachhaltigen Modelabels und Corina Conrad-Beck, Referentin im Referat Klimaschutz und Klimaanpassung, Verkehr und Klimaschutz, Arbeitsgruppe Klimaschutz und Klimaanpassung, Bildungsprojekte Klimaschutz und Klimaanpassung, ImpulsE.

Die SuS im Gespräch mit Corina Conrad-Beck, Referentin im Referat Klimaschutz und Klimaanpassung, Vivian Jehle, Farah Mohammadzadeh Valencia vom Thinktank Agora Energiewende und Anna Boehme von BildungsCent.

v. l. n. r.: Michael Böker von der Friedensburg-Oberschule, Farah Mohammadzadeh Valencia vom Thinktank Agora Energiewende, Vivian Jehle, Buki Akomolafe, Modedesignerin und Gründerin des gleichnamigen nachhaltigen Modelabels, Anna Boehme und Tamara Stalitza von BildungsCent.