Zum Inhalt springen

Schulinterne Fortbildung Paddeln

Hinweis

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

Comenius-Treffen in Sevilla Oktober 2013

Fünf SchülerInnen der FOS, in Begleitung von Frau Rodríguez, nahmen am Comenius-Treffen der drei Partnerschulen in Sevilla von 16.-21.10.2013 teil.

Am Donnerstag den 17.10 trafen wir uns in unserer Comenius-Partnerschule, der Colegio Alemán, (Deutsche Schule, Albrecht Dürer) mit den am Projekt teilnehmenden SchülerInnen und LehrerInnen aus Ljubljana und Sevilla. Dort wurden wir von der Direktorin begrüßt und mit einer kleinen Flamenco-Vorführung sowie einem Gitarrenspiel "spanisch eingestimmt".

Nach einem ersten Arbeitstreffen zur Aktualisierung der Projekte mit dem Schwerpunkt des Fertigstellens der Kochbücher und einem typischen Frühstück in der Schule, fuhren wir zu einem Sport-Zentrum, wo wir nach einer kurzen Einweisung auf dem Guadalquivir  ruderten. Danach picknickten wir im Parque del Alamillo und später besuchten wir das historische Stadtzentrum Sevillas und die Kathedrale.

Am Freitag wurden wir Besucher in verschiedene Klassen aufgeteilt, um am regulären Unterricht teilzunehmen. Nachher, beim zweiten Arbeitstreffen wurden die Arbeitsergebnisse präsentiert. Später fuhren wir zusammen, im Rahmen unseres kulturellen Programms, zur der historischen Stadt Carmona mit seiner  Necrópolis.

Am  Montag reisten wir mit etwas Wehmut nach Berlin zurück.

Vielen Dank, Sevilla

Treffen in Ljubljana

Vom 18. bis zum 23. September waren Frau Faß, Herr Hoffmann, Herr Reckers und 6 Schüler auf einem Arbeitstreffen bei unserer Comeniuspartnerschule, dem Gymnazia Syska in Ljubljana (Slowenien).

Eine Abordnung aus Sevilla war ebenfalls angereist.

In verschieden Arbeitsgruppen wurden die bisherigen Arbeitsergebnisse vorgestellt und weiterentwickelt.

Zur Begrüßung der ausländischen Gäste hatte die Theater AG eine 4 sprachige Aufführung vorbereitet, in der das Comeniusprojekt vorgestellt wurde.

Höhepunkt des Treffens war aber der Kochevent, bei dem die Schüler typische Gerichte ihrer Länder zubereiteten.

Zu diesem Event waren auch das Fernsehen und die lokale Presse eingeladen. Unsere Schüler warten jetzt gespannt auf die Zeitungsauschnitte, die ihnen ihre slowenischen Freunde zusenden werden.

Zum Abschied versprach man sich, dass die Kontakte weiterhin gepflegt werden sollen.

4. Comeniustreffen

Vom 9. 4. bis zum 14.44. Comeniustreffen in Berlin. fand in Berlin das statt. 6 Schüler und 2 Lehrer aus Sevilla und 5 Schüler und 3 Lehrer aus Ljubljana waren bei uns zu Gast.

Die gastgebenden Schüler waren ebenso gespannt, was die kommende Tage bringen würden, wie ihre Gäste. Sie hatten sich schon vorher über das Internet etwas kennengelernt und wollten sich jetzt natürlich auch endlich mal treffen.

Die Begrüßung aller am Projekt Beteiligten durch unseren Schulleiter, Herrn Schuknecht, fand in der Turnhalle statt.

Zur Einstimmung leitete Greta aus dem 12. Jahrgang erst mal einen Zumbaworkshop, bei dem alle begeistert mitmachten.

Am Nachmittag gab es das erste Arbeitstreffen und die Schüler stellten ihre bisherigen Arbeitsergebnisse vor.

Anschließend ging es auf Besichtigungstour durch die Stadt.

Die Arbeitsgruppe aus dem 7. Jahrgang, die am dem Projekt: Schüler entwickeln Rezepte für eine ausgewogene, gesunde Ernährung arbeitet, hatte es sich zur Aufgabe gemacht, das Mittagessen für alle Beteiligten zu arrangieren. Alle waren begeistert von den Kochkünsten der 7. Klässler.

Die nächsten Tage wurden für weitere Arbeiten am Projekt, zum besseren Kennenlernen und für weitere Stadterkundungen genutzt.

Am Sonntag waren alle etwas traurig, dass die gemeinsame Zeit schon wieder vorbei war und man verabredete sich für Treffen in Ljubljana und Sevilla im kommenden Schuljahr.

Die Gäste versprachen, für ein besseres Wetter während der kommenden Treffen zu sorgen, was ihnen angesichts der Berliner Temperaturen nicht schwer fallen dürfte.

Comenius-Projekt

"Die Auswirkung von Ernährung und Freizeitverhalten auf das Körpergewicht von 12 - 18 jährigen Schülern"

Beteiligte Länder: Deutschland - Slowenien - Spanien
Zeitraum des Projektes: 1. August 2012 - 31. Juli 2014
Erstes Treffen in Berlin vom 26.09. - 30.09. 2012 (Mi-So)

Teilnehmer
Berlin - Friedensburg Oberschule:
Theo Reckers, Axel Söde, Alicia Rodríguez, Silke Faß, Martin Hoffmann, Liza Delis
Ljubljana - Gimnazia Siska: Tatjana Zivec,Vojka Silc Herg
Sevilla - Centro Cultural Aleman Alberto Durero: Kirsten Bennewart