Zum Inhalt springen

Duke of Edinburgh Award – Zu Besuch in der britischen Botschaft

Seit diesem Jahr gibt es die AG „Duke of Edinburgh Award“ an unserer Schule, die für SchülerInnen ab dem 14. Lebensjahr die Möglichkeit bietet, sich selbst weiterzuentwickeln. Zu erreichen sind außerschulische Ziele in den drei Bereichen Fitness, Dienst und Talent. Es sollte nichts bestehendes sein, denn man soll sich motivieren Neues zu erkunden! Sei es zum Beispiel im Bereich Talent das Lernen einer neuen Sprache oder das Spielen eines Instruments. Den Award gibt es in 100 verschiedenen Ländern auf der Welt, was beweist, dass er sehr viel bedeutet.

Das Motto: Du kannst mehr, als du glaubst!

Bei unserem Besuch in der britischen Botschaft durften wir vieles über die Vielfältigkeit des Awards lernen. Es gibt Personen, die eine Firma eröffnen konnten oder SchülerInnen, die ein komplett neues Weltbild haben. Genau diese Personen wurden an diesem Tag von dem britischen Botschafter ausgezeichnet und wir hoffen, dass auch wir bald auf der Bühne stehen können und vom britischen Botschafter ausgezeichnet werden, mit dem Wissen, dass wir etwas Großartiges für uns, aber auch für andere durch unseren Dienst, geleistet haben.

Man kann sich auf https://dofe-germany.de/ weiter darüber informieren oder aber auch bei Herrn Bohlen und Herrn Schneider.