Zum Inhalt springen

Natural Cosmetics

Im BOP-NaWi-Unterricht des Schuljahres 2012/13 starteten wir mit dem Aufbau der Schülerfirma "Natural Cosmetics". Unser Ziel ist es, kosmetische Produkte aus natürlichen Rohstoffen herzustellen.

Im ersten Halbjahr erarbeiteten die SchülerInnen des 8. und 9. Jahrgangs die chemischen Grundlagen zur Herstellung einfacher Hautcremes und das Hintergrundwissen zu Hautfunktionen, Wirkstoffen und Verkaufsstrategien. Wir produzierten Feuchtigkeits- und Wintercremes sowie Anti-Aging-Cremes für die verschiedenen Hauttypen.

Während der zwei ersten Verkaufsaktionen im September 2012 in der Berliner Bank und vor Weihnachten in unserer Schule sammelten wir erste Erfahrungen über die Wichtigkeit von Hygienebedingungen, die Präsentation der Produkte und den Umgang mit Kunden.


Wir diskutierten die finanziellen Aspekte im Zusammenhang mit Einnahmen und Ausgaben, Materialbeschaffung, Lagerhaltung und Produkthaftung.

Zurzeit entwickeln wir ein neues Cremeprodukt, das für Kunden mit besonders trockener Haut gedacht ist. Hierfür stellen wir unterschiedliche Cremes in mehreren Testreihen her und werden voraussichtlich im Mai das fertige Produkt an freiwilligen Personen ausprobieren.
Für das nächste Schuljahr gibt es bereits Vorschläge zur Herstellung von neuen Produkten wie z.B. Seife.

Des Weiteren werden im BOP- Unterricht die Berufsorientierung, das dreiwöchige Berufspraktikum des 9. Jahrgangs sowie das Tagespraktikum des 8. Jahrgangs am 7. oder 8. Mai. 2013 vorbereitet und durchgeführt. Zum Fach WAT (Wirtschaft-Arbeit-Technik) gehören außerdem Themen wie die betriebliche Organisation, die Bestellung von Rohstoffen, die Lagerhaltung, der Verkauf und die Optimierung von Produkten, die Verpackung und Darbietung unserer Ware, Werbestrategien usw.