Zum Inhalt springen
BOP-Orchester 7. Jahrgang
BOP-Orchester 8. Jahrgang
BOP-Orchester 8. Jahrgang
BOP-Orchester 8. Jahrgang
FOS-Ensemble
FOS-Ensemble

FOS-Musik im Schloss Charlottenburg

Zum Schlossfest am Samstag, den 17. März 2018, hatte die Jugendkunstschule Charlottenburg-Wilmersdorf in die Große Orangerie des Schlosses Charlottenburg eingeladen.

Gleich drei Ensembles unserer Schule spielten zur Eröffnung dieses Kulturevents mit ca. 800 Gästen aller Altersstufen. Für das BOP-Orchester des 7. Jahrgangs war es der erste Auftritt außerhalb der Schule: erst seit einem halben Jahr erlernen die Schülerinnen und Schüler Trompete, Saxophon, Euphonium, Klarinette, Querflöte, Gitarre oderSchlagzeug. Die ungewöhnliche Kombination von Streichinstrumenten und Schlagzeug sowie Gitarren und Querflöten sind ein Merkmal unseres BOP-Orchesters des 8. Jahrgangs. Im Gegensatz zu den BOP-Orchestern, die innerhalb des Regelunterrichts proben, treffen sich die Mitglieder des FOS-Ensembles in ihrer Freizeit. Sie haben selber bestimmt, welches Stück sie erarbeiten, haben es selber arrangiert und eingeübt.

Aufwendig war der Transport des Band-Equipment von der Schule zum Schloss: Drumset, 4 Verstärker, E-Gitarren, E-Bass und E-Cello mussten verpackt und per Lastentaxi transportiert werden.

Mit viel Applaus und der Möglichkeit, in einem wunderbaren Ambiente spielen zu dürfen, wurden Aufregung und Mühen unserer Musiker belohnt.

 

Angelika Maillard